Wilkommen Wappen Hohenpolding Wappen Steinkirchen Wappen Kirchberg Wappen Inning

Jubiläums-Gottesdienst 1.200 Jahre Kirchberg

Jubiläums-Gottesdienst 1.200 Jahre Kirchberg mit anschließendem Kurzvortrag am Montag, 29.01.2018

Vor 1.200 Jahren - am 29.01.818 - wurde die Kirchberger Kirche und damit der namensgebende Ort der Gemeinde Kirchberg erstmals urkundlich erwähnt. Der Grund für diese Erwähnung war ein Pontifikalamt, welches der damalige Freisinger Bischof Hitto in der Kirche von "Cozoltesdorf", so der mittelalterliche Name Kirchbergs, hielt. Auf den Tag genau 1.200 Jahre später, am Montag, 29.01.2018 um 19:00 Uhr wird Pfarrer Jacek Jamiolkowski in der Kirchberger Kirche einen feierlichen Jubiläums-Gottesdienst zelebrieren. Im Anschluss daran wird der Dorfener Heimatforscher Wolfgang Lanzinger in einem kurzen Vortrag, der in der Kirche stattfinden wird, die Ersterwähnung Kirchbergs vor dem historischen Hintergrund beleuchten und die damaligen Umstände anschaulich erklären.
Dazu sind nicht nur alle Bürger der Gemeinde Kirchberg, sondern natürlich auch alle historisch Interessierten aus dem ganzen Pfarrverband bzw. den VG-Gemeinden und darüber hinaus sehr herzlich eingeladen.